TSG ESCHWEILER e.V. - der Verein für Freude an der Bewegung!

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seiten gefunden haben. Entdecken Sie hier mehr zu unserem Verein und unseren Mitgliedern, machen Sie sich ein Bild von uns und lernen Sie uns kennen.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie bald auch persönlich bei uns willkommen heißen dürften!

"Wenn du dich kleinmachst, wirst du auch nur das Kleine kriegen"

   SEHR WICHTIG - BITTE LESEN - SEHR WICHTIG

Gilt nur für die Sommerzeit !!!

Bei einer Außentemperatur von 30* findet aus gesundheitlichen Gründen kein Training statt. Bei Temperaturen im unteren Bereich nur mit ausreichender Trinkflüssigkeit.

Bis auf weiteres Training mit TKD Hose und T-Shirt.

 

In den Sommerferien ist die Halle geschlossen, somit beginnt das Training am Montag den 02.09.

29.06.2019   Bavaria Open/Nürnberg

Mit einem ersten und zweiten Platz kehrten die Eschweiler Mannschaft aus Nürnberg zurück. Alina kämpfte sich bis ins Finale vor genau wie ihre Schwester Amely. Leider verlor Alina knapp gegen die amtierende Europameisterin, Amely konnte ihr Finale hingegen gewinnen. Beiden einen herzlichen Glückwunsch und erst mal schöne Ferien bevor Mitte August die Vorbereitung beginnt.

01.06.2019   Dresden/Wilsdruff

Anja und Alina Steiner nahmen an den Deutschen Meisterschaften Kadetten und Masters in Dresden/Wilsdruff teil. Während Alina in der ersten Runde gegen die amtierende Europameisterin ausschied konnte Anja den ersten Platz bei den Masters belegen. Anschliessend wurde dann in der Dresdener Altstadt der Erfolg gefeiert. Danach machte man sich wieder auf die Heimreise Richtung Eschweiler.

Herzlichen Glückwunsch an die Teilnehmer.

29.05.2019   Eschweiler

Zwei für Eschweiler ! Anja und Alina vertreten uns bei den Deutschen Meisterschaften Kadetten und Masters in Wilsdruff/Dresden. Eine harte Vorbereitung in den letzten Wochen zeichnete ihren Weg. Anja als Masters Vizeeuropameisterin und Alina bei ihrem Debüt sind die einzigen aus dem Kreis die an diesem Turnier teilnehmen. Wünschen wir ihnen alles Gute und natürlich viel Erfolg.

04.05.2019   Saarland Open/Lebach

Ein 100%iges Erfolgserlebnis eine Woche nach Berlin hatte Alina von der TSG in Lebach. Alina holte bei den Kadetten Bronze, für Alina sind die Turniere eine gute Vorbereitung für die Deutsche Kadetten Meisterschaft Ende Mai in Dresden. Masters Europavizemeisterin Anja Steiner wird dort Eschweiler bei der Deutschen Meisterschaft Masters vertreten. Herzlichen Glückwunsch Alina, weiter so !!!

27./28.04.2019   Berlin Open/Berlin

Mit Gold und Bronze kehrte die TSG am späten Sonntagabend aus Berlin von den dortigen Berlin Open zurück. Alina und ihre Schwester Amely maßen sich dort mit In- und Ausländischen Sportlern. Beide gewannen ihre Vorkämpfe, für Alina war wegen Verletzung im Halbfinale Schluß, ihr blieb Bronze. Sonntag war dann ihre Schwester Amely an der Reihe. Auch sie gewann ihre beiden Kämpfe und wurde verdient als Siegerin gekürt. Eine Woche später geht es für Alina zu den Saarland Open. Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg in Berlin. 

Text und Bild: TSG

13.04.2019   4.Eschweiler Inde Pokal/Eschweiler

Der 4. Int. Eschweiler Inde Pokal wurde zu einem tollen Erfolg. Über 350 Teilnehmer aus dem In- und Ausland trugen zu diesem Erfolg bei. Natürlich wollen wie auch die unermüdlichen Helfer nicht vergessen ohne die dieses sportliche Event nicht hätte stattfinden können. Auch unseren Sponsoren gilt unser Dank für ihre Unterstützung. Das ersatzgeschwächte Team belegte immerhin den 10. Platz von 40 Vereinen. Nächstes Jahr wollen wir uns als Ausrichter des 5. Int. Eschweiler Inde Pokals was besonderes einfallen lassen.

Text: TSG, Bild: Manuel Hauck

19.01.2019   Creti Cup/Reutlingen

Bei ihrem ersten Turnier als U15 konnte Alina ihren ersten Kampf gewinnen und stand damit im Halbfinale. Im Halbfinale unterlag sie der späteren Siegerin klar und deutlich. Alexander schaffte auch das Halbfinale wo er dann gegen Italien unterlag. Einzig Amely konnte das Finale erreichen wo sie aber in der ersten Runde mit dem Knie zusammenstieß und nicht mehr weiter kämpfen konnte. Zweimal Bronze und einmal Silber sowie die ersten Ranglistenpunkte für Alina.